Alterungsbeständige und nachhaltige Reifen

Zeitlose und nachhaltige ReifenZeitlose und nachhaltige Reifen. Bridgestone, der globale Spezialist für fortschrittliche Lösungen und nachhaltige Mobilität, ARLANXEO, der weltweit führende Hersteller von synthetischem Kautschuk, und Solvay, eines der führenden Unternehmen der Wissenschaft, geben den Start von TECHSYN bekannt. Eine neue und innovative technologische Plattform, die den Reifen von onlineraeder.de gewidmet ist und durch die großartige Partnerschaft zwischen den drei Unternehmen geschaffen wurde, die eine beispiellose Stärke und Umweltfreundlichkeit bietet.

Der Beginn einer neuen Ära für nachhaltige Mobilität: eine Reifen-Technologieplattform

TECHSYN kombiniert maßgeschneiderten, chemisch optimierten Synthesekautschuk mit Kieselsäure, die auf molekularer Ebene interagieren und so eine außergewöhnliche Leistung ohne Kompromisse ermöglichen. Jedes Material in TECHSYN wurde von den drei Unternehmen parallel entwickelt, mit dem Ziel, eine Reifentechnologie-Plattform zu schaffen, die eine noch nie dagewesene Leistung liefert. Mit TECHSYN erreichen die Reifen eine bis zu 30 % bessere Verschleißeffizienz und einen bis zu 6 % geringeren Rollwiderstand als andere herkömmliche Bridgestone EMIA-Sommerreifen, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Mit dem Ziel, weniger Materialverlust durch Verschleiß zu gewährleisten, wurde bei der Entwicklung von TECHSYN verstärkt auf Leistungsverbesserungen in diesem Bereich geachtet.

Als Ergebnis dieser Entwicklungen verbessert TECHSYN die Nachhaltigkeit der Reifen. Mit einer Reduzierung des Gesamtkraftstoffverbrauchs, der CO2-Emissionen und einer Erhöhung der Laufleistung. Die Beständigkeit von TECHSYN verlängert die Lebensdauer von Reifen um +30 Prozent, was langfristig zu weniger häufigen Reifenwechseln und geringerem Rohstoffverbrauch führt.

TECHSYN hat die einzigartige Fähigkeit, die Leistung von Reifen auszugleichen wie z. B. Rollwiderstand, Verschleiß und Nasshaftung und kann weiter an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. Zum Beispiel kann die Verschleißfestigkeit von TECHSYN zur Verbesserung der Nasshaftung genutzt werden. Die Flexibilität, die TECHSYN bietet, wird durch die einzigartigen fortschrittlichen Silica-Entwicklungen von Solvay, das Know-how von ARLANXEO bei der Entwicklung, Herstellung und Lieferung neuer Reifenpolymere und die innovative Mischungstechnologie von Bridgestone ermöglicht.

TECHSYN wurde für verschiedene Reifen- und Fahrzeugkategorien entwickelt und kann aufgrund seiner einzigartigen Flexibilität mit anderen Bridgestone Reifentechnologien kombiniert werden. So kann zum Beispiel in Verbindung mit der leichten ENLITEN-Technologie das Gewicht des Reifens bei gleichbleibender Leistung weiter reduziert werden. Bridgestone arbeitet an der Massenproduktion des TECHSYN, wobei verschiedene Reifen- und Fahrzeugkategorien im Fokus stehen. Bridgestone, ARLANXEO und Solvay haben eine Roadmap mit Technologien entwickelt, bei denen eine enge Zusammenarbeit unabdingbar ist, um dem mit TECHSYN identifizierten Muster zu folgen und noch effektivere Synergien zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.